ABC der Farbabmusterung





Beobachtungs-/Beleuchtungsgeometrie
Beleuchtung: immer 45 zur Oberfläche
Farbabmusterung: Beobachtungsrichtung 90 zur Oberfläche
Farbeffekte: Beobachtungsrichtung schräg zur Oberfläche mit dem Licht oder gegen das Licht
topografische Fehler: Beobachtungsrichtung schräg (flacher Winkel) gegen das Licht
Die Probe ist . . .

-heller/dunkler
-roter/grüner
-blauer/gelber
-bunter/unbunter


. . . zur Referenz

Beurteilungsergebnis nach DIN 53218 Kennziffer

0 = kein Farbunterschied
1 = Spur eines Farbunterschiedes
2 = kleiner Farbunterschied
3 = mittlerer Farbunterschied
4 = großer Farbunterschied
5 = sehr großer Farbunterschied






Zum Seitenanfang


[Produkte] [Referenzen] [E-Mail] [Wegbeschreibung] [Kontakt]

Forchheim und Willing GmbH
Südstr. 21 09221  Neukirchen/Chemnitz
Telefon: 0371/27816-0
Fax: 0371/27816-29