Erkennbare Fehlerarten und Oberflächeneigenschaften

*Erste Beleuchtungskomponente

Farbe Farbvergleich mit Referenzmuster
Farbvergleich mit Anbauteilen
Farbverlauf über die gesamte Oberfläche
Metallic- und Flopeffekte
Glanz
Nicht topografische Fehler Wolkigkeit, Polierfehler, Schleiffehler, Einschlüsse,
Kratzer, Magerstellen, Farbverschleppung
*Zweite Beleuchtungskomponente


Topografische Oberflächenfehler Krater, Klarlacknebel, Verlauf, Orangenhaut, Fischaugen, Einschlüsse, Aglomerate
Topografische Rohbaufehler Beulen, Dellen, großflächige Verformungen, Einzüge, Pressfehler
Abmusterung von Oberflächen/Rohbaufehler Auf diesem Bild sehen Sie, dass durch
die angebrachten Leuchten topografische Rohbaufehler (hier: Dellen) erkennbar gemacht werden.

Mit den Leuchten ist es außerdem möglich Lacke auf Fehler, z.B. Einschlüsse untersuchen.
Abmusterung von Autolacken
Zum Seitenanfang



[Produkte] [Kontakt] [Referenzen] [Wegbeschreibung] [E-Mail]

Forchheim und Willing GmbH
Südstr. 21   09221 Neukirchen/Chemnitz
Telefon: 0371/27816-0 Fax: 0371/27816-29